Stör-Kaviar

Rogen und andere Produkte, die von in Spanien gezüchteten Stören stammen, kaufen Störkaviar und alle Produkte, die mit Kaviar zu tun haben.

Störkaviar

Das Lebensmittel, das aus dem vom Menschen verzehrten Störfischrogen gewonnen wird, wird als Kaviar bezeichnet. Der Störrogen ist winzig und tiefschwarz und an anderen Kaviarformen zu erkennen. Die meisten Arten dieses Fisches werden sowohl für ihren Rogen als auch für ihr Fleisch gezüchtet. Der Preis und der Wert von Kaviar werden weitgehend von der Störart und ihrer Herkunft bestimmt.

Es ist ein gastronomisches Juwel, das eine führende Rolle als Vorspeise oder Zutat in den Menüs der beliebtesten Restaurants spielt . Irgendwie das Flaggschiff der Haute Cuisine. Kaviar neben anderen Störprodukten darf in einem Gourmetkatalog nicht fehlen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen bei Degusta Teruel eine ausgewählte Auswahl an Delikatessen in Format und Typ. Damit Sie Kaviar online in Ihrem vertrauenswürdigen Gourmet-Geschäft kaufen können.

Der Kaviar wird in einer Glasschale oder einem harmlosen Material präsentiert, das den Geschmack in keinem davon imprägniert Weg. Es ist ein Lebensmittel, das normalerweise auf Toast oder dünnen Keksen verzehrt wird, entweder begleitet von Butter, Brunnenkresse, Zitrone und anderen Produkten, die den Geschmack begleiten und verstärken. Diese frischen schwarzen Rogen sind für ihren Geschmack ebenso begehrt wie für ihre Textur.

In Bezug auf das Getränk ist es üblich, dass es von sorgfältig ausgewählten Getränken begleitet wird, um die Synergie der am Gaumen auftretenden Nuancen nicht zu beeinträchtigen. So wird es zusammen mit Cava, Champagner, Wodka und bestimmten Rotweinen konsumiert.

Störkaviar

Stör

Der Stör gehört zur Familie der Actinopterygium-Fische und ist ein prähistorischer Fisch. Mit einer länglichen Anatomie und einem Gewicht, das je nach Art stark variiert und in seinem maximalen Exponenten 1.600 Kilo erreichen kann. Seine Morphologie ist gekennzeichnet durch lange Bärte vor dem Mund, Knorpelskelett und hetero engen Schwanz.

Sein Lebensraum umfasst < starkes> kaltes oder warmes Wasser, natürlich im Kaspischen Meer und im Schwarzen Meer. Sie leben zwischen 5 und 60 Metern tief und wandern kurz nach der Geburt in die Mündungen von Flüssen, wo sie sich entwickeln, bevor sie in Flussmündungen leben und später zum Meer zurückkehren. Einige Arten verbringen jedoch ihr ganzes Leben im Süßwasser.

Das Fischen von Wildstören wird hauptsächlich im Iran, in Aserbaidschan und in Teilen Russlands durchgeführt.

Sarrion Stör

Dies ist ein halbfetter Fisch mit einer kompakten Konsistenz und Textur sowie fleischig und lecker. Saftiges weißes Fleisch. Seine einzigartige Textur beruht auf der dünnen Fettschicht, die die Marmorierung aufweist. So kombinieren Sie schmackhafte Eigenschaften von Fischen wie Lachs, Steinbutt und Schwertfisch. Dies macht es sehr vielseitig in der Küche, wir können es in warmen oder kalten Gerichten sehen. .

Ein Fisch, der sich für Carpaccios und Steaks sowie Tataren und Salate eignet. Die Infiltrationen, die es gemacht hat, machen es nach dem Kochen saftig.

Das Dosenstörformat ist auch ein Lebensmittel mit einer unbestreitbaren Präsenz in Gourmetkatalogen. Eine köstliche und einfache Ressource, um den Geschmack von Stör in Rezepten und Vorspeisen zu Hause umzusetzen. Bringen Sie die Haute Cuisine und ihre Rohstoffe näher an unser Zuhause.

Sarrion Stör

Die Störfischzucht ist nicht ausschließlich auf ihren Rogen beschränkt. Wie wir bereits erwähnt haben. Fleisch wird auf dem Markt hoch geschätzt, abhängig wie Kaviar von der Art und der Art und Weise, wie der Fisch gezüchtet und entwickelt wird.

In der Region Gúdar -Javalambre in der Provinz Teruel ist die Gemeinde Sarrión mit nur 1.130 Einwohnern. Im Schutz dieser Region wird Esturión de Sarrión geboren, ein auf Störzucht spezialisiertes Unternehmen.

Das Unternehmen setzt auf hochqualifizierte Spezialisten aus Russland und Spanien und bildet Teamwork mit modernster und umweltfreundlicher Technologie. Das Ergebnis ist reichhaltiges und aromatisches Fleisch und Kaviar wie kein anderer Zuchtbetrieb.

Sarrion Stör

Unsere meistbesuchten Kategorien