Spanische Weine

Wein ist Vergnügen, Glück, süß, bitter, Aroma, Kork, Fass, Jahre ... Ohne Zweifel hat jeder von uns Erfahrungen gemacht, einige freudiger als andere, die mit einem Toast mit einem exquisiten Wein geendet haben.

Online-Weinhandlung zu kaufen

In unserem Online-Shop können Sie hochwertige Weine kaufen, die unter anderem aus Grenache-, Tempranillo-, Syrah- und Merlot-Trauben hergestellt werden. Unsere Weine stammen von kleinen Produzenten, die das Produkt verwöhnen, bis sie mit ihnen Ergebnisse erzielen.

Weingeschichte

Wein ist Vergnügen, Glück, süß, bitter, Aroma, Kork, Fass, Jahre ... Ohne Zweifel hat jeder von uns Erfahrungen gemacht, einige freudiger als andere, die mit einem Toast mit einem exquisiten Wein geendet haben.

Es ist ein Produkt, das uns in unserer gesamten Geschichte begleitet hat. Es ist ein vielseitiges Getränk, es gibt Weiß, Rot und Rosé, so dass wir in jeder unserer Mahlzeiten die am besten geeignete probieren können. Weiß für Fisch, Rot für Fleisch. Jeder kann jedoch die auswählen, die ihm am besten gefällt.

Die Ursprünge des Weins reichen bis in die Jungsteinzeit zurück. Insbesondere wurde das älteste Weingut in Armenien aus dem Jahr 6000 v. Chr. Gefunden. Nach und nach expandierte die Weinproduktion nach Westen und kam bis nach Griechenland und Ägypten.

Dieses Getränk wurde als Produkt der High Society angesehen. Es wurde bei großen Banketten und Partys gegessen, um seine Macht zu demonstrieren und zwischen sozialen Schichten zu unterscheiden. Als sich die Weinkultur jedoch wirklich verbreitete, war dies beim Christentum der Fall, da zur Feier der Messe ein Glas Wein notwendig war. Daher können wir sagen, dass sie die Vorläufer der Weinherstellung sind.

Detailbild der Trauben gegen Licht.
Glas mit Rotwein und Glas mit Weißwein.

Wein online kaufen

Die Region Matarraña produziert dank der Weinberge, die auf ihren Landschaften ruhen, und des herrlichen Klimas Trauben, die später zu Wein verarbeitet werden. Heute werden verschiedene Weinsorten zu allen Preisen hergestellt, damit jeder ein gutes Glas genießen kann.

Wein machen

Die Weinbereitung ist ein komplexer Prozess, der mehrere Schritte umfasst und viel Engagement und Sorgfalt erfordert, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Obwohl sie unterschiedliche Weinsorten haben, folgen sie alle demselben Prozess. Das einzige, was sie unterscheidet, ist die Art der Traube, die verwendet wird.

Der erste Schritt ist die Ernte, die in Spanien normalerweise zwischen September und Oktober stattfindet. Dann hat die Traube einen geeigneten Reifungspunkt und wir können ihren gesamten Geschmack auspressen. Je reifer die Traube ist, desto höher ist der Zuckergehalt und der Alkoholgehalt des Weins hängt davon ab.

Die nächsten Schritte bestehen darin, die Traube zu pressen, um den gesamten Saft zu extrahieren, und auf die festen Elemente wie Fruchtfleisch, Schalen und Stiele zu drücken, um den Most zu erhalten. Dieser muss durch alkoholische Gärung auf natürliche Weise zu Wein werden. Anschließend wird der Wein 15 bis 21 Tage lang einer weiteren Gärung (Malolatic genannt) unterzogen, um den sauren Geschmack des Weins zu beseitigen.

Schließlich wird der Wein in Eichenfässer oder Edelstahltanks gefüllt (abhängig von der Art des Weins, den Sie erhalten möchten), um seine Reifung und Reifung fortzusetzen.

Nach diesem Prozess werden die besten Weine gewonnen, die wir täglich begleiten. Matarraña-Weine haben Zitronennoten, Süße, Intensität, Leidenschaft ... Diese Weine haben einen Teruel-Geschmack, das heißt einen unvergesslichen Geschmack.

 Weinkeller mit riesigen Fässern.
Product added to wishlist