Handwerkerwürste

Embutidos de cerdo y ciervo elaborados artesanalmente con las mejores materias primas. En está sección vas a encontrar todo tipo de embutidos, con setas de campo, con especias, con trufa negra y mucho más.

Handwerkerwürste

Handwerkerwürste werden mit viel Arbeit und Sorgfalt hergestellt, um einen einzigartigen und vergleichbaren Geschmack zu erzielen. Diese Würste werden seit vielen Jahren in einer Konferenz namens Mondongo hergestellt. In diesen Tagen erwägen sie das Schlachten des Schweins für die Herstellung dieser Würste.

Herkunft

Der Ursprung der Würste liegt im Jahrtausendwechsel. Man sagt, dass sie seit mehr als 3000 v. Chr. Bekannt sind. Es ist jedoch nicht genau bekannt, wann sie in die Mittelmeerdiät eingeführt wurden. Sie stammen aus der industriellen Revolution, in der sie ernsthafter zu wirken begannen Würste zur späteren Vermarktung.

Dieser Ursprung kann vorhergesagt werden, da Zutaten gemischt werden müssen, um neue Geschmacksrichtungen zu erreichen und Lebensmittel natürlich länger haltbar zu machen.

Obwohl sich heute im Laufe der Zeit alles geändert hat, ist die alte Essenz nie verloren gegangen.

Fuet auf einem Brett mit Brot und Tomaten und Käse geschnitten.
Teller mit Käse und Schinken.

Eigenschaften

Die Produktion von Würstchen ist sehr breit: frisch, gereift, trocken, gekocht, geräuchert, gepökelt.

Kurz gesagt, die Vielfalt ist sehr groß. In unserem Katalog finden Sie Wurstwaren, die normalerweise zwischen 1 und 2 Monaten aushärten.

Diese Würste, die Wurst, Fuet, Salami, Chorizo ​​sind, werden mit vielen Gewürzen und Gewürzen kombiniert, um andere Arten von Aromen zu erzielen.

Zu den Aspekten, die normalerweise kombiniert werden, gehören: Gewürze, Trüffel, Safran, Feldpilze und vieles mehr.

Wie konsumiere ich sie?

Die spanische Bevölkerung und die anderer Länder sind sehr an den Verzehr von Schweinswürsten gewöhnt. Dieser Verbrauch muss rational erfolgen, wobei zu berücksichtigen ist, dass übermäßiger Verbrauch nicht gut ist. In Mittagessen, Mittagessen, Abendessen, Snacks.

Wenn Sie diese Produkte mit einem Wein kombinieren möchten, empfehlen wir immer Crianza-Weine der Sorte Red Garnacha.

Diese Weine mit einer Scheibe Brot mit nativem Olivenöl extra und etwas Tomate verleihen ihnen einen einzigartigen Geschmack.

Peperoni und Cracker.
Chorizo ​​und Fuet mit Brot.

Typen

Die Vielfalt ist sehr groß, da bei der Herstellung mit verschiedenen Rohstoffen wie Schweinefleisch, Hirschfleisch, Wildschweinfleisch und anderem weniger bekanntem, aber auch gern Fleisch.

Die Ausarbeitung und die Typen ändern sich je nachdem, wo wir uns befinden.

Die typischen werden Fuet, Chorizo, Salchichón und Longaniza. An anderen Orten gibt es eine andere Art, wie die Wurst, die Trockenrolle.

Jede Region hat ihre eigenen Würste, die je nach Ort unterschiedlich hergestellt werden.

Product added to wishlist